.......alles für den eigenen UKW Radiosender

Home

Sender

Endstufen

Hier einige Baupläne für Endstufen. Zum Nachbauen oder auch nur als Inspiration..

So weit vorhanden sind auch immer GIF-Dateien dabei, um sich die Platinen zu ätzen.
Achtung: Die Bilddateien müssen zum Teil vor dem Drucken noch entsprechend gespiegelt werden. In der Regel steht auf den Platinen irgendwo ein Text, es muss letztendlich so gedruckt werden, dass dieser Text später auf der Platine auf der Kupferseite richtig herum zu lesen ist (sollte aber klar sein). Wenn irgendwo dann doch mal kein Text auf dem Print steht, ist halt etwas Denkeinsatz gefordert vor dem Drucken ;-).


In einigen Schaltungen kommen relativ schwer zu beschaffende Bauteile vor, in manchen auch extrem exotische. Viele der Schaltungen sind halt schon recht alt (aus den frühen 80ern), daher gibt es das eine oder andere Teil nicht  mehr einfach so im Bastelladen und manches auch gar nicht mehr.
Ich habe versucht, so weit wie möglich kenntlich zu machen, welche Bauteile jeweils schwer beschaffbar sind. In der Übersicht sind alle Schaltungen, wo nicht  ganz gängige Bauteile vorkommen mit einem roten "S" gekennzeichnet. Als Grundlage für die Beurteilung der Beschaffbarkeit habe ich die Verfügbarkeit der Teile bei Reichelt und Conrad angenommen. Natürlich gibt es noch weit mehr Händler, und das eine oder andere der als "Schwierig" gekennzeichneten Bauteile bekommt man auch bei einigen Händlern noch.
 

Etwas grundsätzliches zum Endstufenbau:
In den meisten Schaltungen kommen diverse große Luftspulen vor. Auch wenn es aus den Schalptlänen / Zeichnungen nicht immer klar hervor geht, direkt benachbarte Spulen sollten immer um 90° gedreht angeordnet werden, nicht parallel zueinander. Wenn man es ganz perfekt machen möchte, dann sollte man die Spulen jewels voneinader abschirmen, damit diese nicht gegenseitig magnetisch koppeln.
Es geht aber vielfach auch ohne Abschirmungen zwischen den Spulen, wenn man darauf achtet, die Spulen nicht parallel zueinander anzuordnen.

Sortierung nach Leistung, Schaltungen ergänzen, gelbe Markierungen bearbeiten

20 mW in 1 W Out mit 2 x 2N3553

10 mW in 300 mW Out 2 x BFR96

0,01 - 20mW in BFR96 Neu

2 x BFR96S optimierte Version von "Oszillatormann" Neu


1,3 W Amp mit 2SC1970 oder 2N4427 Maße

1 W Amp, ebenfalls für den 2N4427 oder ähnliches vorgesehen

1 Watt Amp mit 2SC4427 o.Ä. noch einer

2SC1971 Endstufe

KT920 W

15 W mit 2SC2539 o.ä. ohne Layout

60W Amp mit BLY90

so 70 W mit dem BLF246 Maße

20 Watt in und 100 W mit dem SD1477 Maße

BLF177 Endstufe Maße

Der König: Mit dem BLF278 bis zu 300W!  (ZIP)

350 Watt mit 2 mal BLX15 Maße

 

 

Stereo / RDS

Antennen

Filter

diverses

Marktplatz

Forum

Links